EU-Schulobstprogramm NRW

Sprungnavigation: Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Logo des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW
Kind vor Tafel, auf der steht: "Täglich frisches Obst und Gemüse für nordrhein-westfälische Schulkinder"

Für bereits teilnehmende Schulen: Rückmeldung 2017/2018

Alle Schulen, die aktuell am EU-Schulprogramm (vormals EU-Schulobst- und -gemüseprogramm) NRW teilnehmen, können sich bis zum 28. April 2017 nur über das Online-Rückmeldeverfahren für das Schuljahr 2017/2018 erneut zum Programm anmelden. Dies gilt auch für teilnehmende Schulen, die mit anderen Schulen zusammengelegt werden. 

Das zum nächsten Schuljahr 2017/2018 neu geltende EU-Schulprogramm NRW ersetzt die bisher getrennt laufenden EU-Förderprogramme an Schulen für Obst, Gemüse und Milch.

mehr >

Für neue Schulen: Bewerbung 2017/2018

Interessierte Grundschulen und Förderschulen mit Primarstufe, die noch nicht am Programm teilnehmen, können sich noch bis zum 28. April 2017 nur über das Online-Bewerbungsverfahren für das Schuljahr 2017/2018 bewerben.

Das zum nächsten Schuljahr 2017/2018 neu geltende EU-Schulprogramm NRW ersetzt die bisher getrennt laufenden EU-Förderprogramme an Schulen für Obst, Gemüse und Milch.

mehr >

Unterrichtsmaterialien

Nicht nur für den Bauch - auch für den Kopf! Das ist das Motto. Daher bieten wir Ihnen eine Vielzahl an kostenlosen Unterrichtsmaterialien zum Thema "gesunde Ernährung" und "Obst und Gemüse" an. Einen Überblick erhalten Sie auf den folgenden Seiten.

mehr >

Daten und Fakten zum Schulobst- und -gemüseprogramm NRW

Das EU-Schulobst- und -gemüseprogramm NRW wird seit dem Frühjahr 2010 in Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Informationen, Zahlen und Fakten zum Programm finden Sie hier:

mehr >

Logonutzung und Urheberrecht

Hier finden Sie Informationen zur Logonutzung und zum Urheberrecht.

mehr >

Geänderte Aufbewahrungsfristen

Unterlagen müssen in den Schulen nicht mehr 5 sondern 10 Jahre aufbewahrt werden!

mehr >

Schulobst- und -gemüseposter und Flyer

Ihre Schule nimmt am EU-Schulobst- und -gemüseprogramm NRW teil und Sie brauchen neue Informationsflyer oder ein neues Poster? An allen Standorten muss im Eingangsbereich das Poster gut sichtbar hängen! Alle Schulen haben in der 38. KW Schulsätze erhalten.

mehr >


Schulobst-Poster und Flyer können nur per Mail (unter Angabe der vollständigen Adresse und Schulnummer) an schulobst@mkulnv.nrw.de bestellt werden! weiter >

Kontakt

Für Schulen (Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Ihr Anliegen ohne die Angabe Ihrer Schul-Nr. nicht bearbeiten können!) schulobst@mkulnv.nrw.de Tel.: 0211-4566-918 In der Regel Montag & Mittwoch von 09:30 bis 11:30 Uhr und Dienstag von 14:00 bis 15:30 Uhr. Ab dem 13.03.2017 auch freitags von 09:30 bis 11:30 Uhr.
Für Lieferanten schulobst@lanuv.nrw.de
Tel: 0211 - 1590-2441

Hier finden Sie alle am EU-Schulobst- und -gemüseprogramm NRW teilnehmenden Schulen. weiter >

Einen Überblick aller zugelassenen Schulobst- und -gemüselieferanten in NRW, sortiert nach Postleitzahlen bekommen Sie hier. weiter >

Herausgegeben von: Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW

Zuletzt aktualisiert am 13.03.2017